Über mich

1979 wurde ich in Berlin geboren. Solange ich mich erinnern kann, wollte ich Schriftstellerin werden. Schreiben ist nicht nur eine Entscheidung, es ist eine Sehnsucht, eine Lebensart. Es ist der Grund, dass ich atme, mein Antrieb. Ich kann nicht nicht schreiben.
Seit meiner Kindheit schreibe ich Kurzgeschichten, Gedichte, Songtexte und Romane. Es gibt Phasen, wo ich fast gar nicht schreibe, es gibt Phasen, wo ich gar nicht mehr damit aufhören kann. Aber was immer auch passiert – das Schreiben zieht sich als roter Faden durch mein Leben.
Als der eine Traum, zu dem ich immer wieder zurückkehre.

2011 bin ich auf der Suche nach neuen Eindrücken und Herausforderungen nach Süddeutschland gezogen, und arbeite seither als Technische Redakteurin in einer Softwarefirma. Mittlerweile bin ich nach Berlin zurückgekehrt, um näher bei Freunden und Familie zu sein.
Außer viel Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen, begeistere mich (natürlich) fürs Lesen, genauso für Musik und Computerspiele. Langeweile kommt selten auf, das Wort habe ich vor einigen Jahren einfach mal aus meinem Wortschatz gestrichen